Enstehen Krankheiten aufgrund falscher Denkmuster? Wie du deinen Körper mit dem richtigen Denken heilen können sollst – Folge 51

051: Kann man den Körper durch Gedankenkraft heilen? Verursachen falsche Denkmuster Krankheiten?
Luise L.Hay ist aufgrund ihrer eigenen Historie davon überzeugt.

Sie hat einen Bestseller über Heilung durch positive Affirmationen geschrieben, den schon über 1. Million Menschen gelesen haben: “Heile deinen Körper. Seelisch-geistige Gründe für körperliche Krankheiten”.
Dieses Nachschlagewerk sammelt die häufigsten Krankheitsbilder wie Rückenschmerzen, Magenprobleme oder Schulterbeschwerden und sortiert diesen die wahrscheinlichen seelisch-geistigen Gründe zu.

Aufgrund ihrer eigenen Erfahrungen ist Luise L.Hay überzeugt, dass man mit den richtigen, positiven Affirmationen Krankheiten und Leiden heilen kann. In dieser Folge der Good Life Show betrachten wir das Für- und Wieder dieser Vorstellung. Außerdem berichte ich aus meiner eigenen Praxis mit diesem Ratgeber.

Enstehen Krankheiten aufgrund falscher Denkmuster? Wie du deinen Körper mit dem richtigen Denken heilen können sollst – Folge 51

Nachfolgend meine Buchempfehlungen. Klicke auf das Buch für mehr Informationen!

Luise L.Hay – Heile deinen Körper

Falsche Denkmuster verursachen Krankheiten. Aber mit affirmativen Sprüchen lassen sich die Denkmuster ins Positive wandeln, und diese neuen Muster führen zu Gesundheit und Heilung.

Louise Hays Klassiker weckt im Leser diese Fähigkeit, aktiv zum eigenen Heilungsprozess beizutragen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende:
Louise Hay sieht ihre Lebensaufgabe darin, anderen dabei zu helfen, ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Sie hält Workshops, Kurse und Vorträge. Ihre bei Lüchow erschienenen Titel sind Bestseller.

 

 

Krankheit als Weg: Deutung und Bedeutung der Krankheitsbilder

Der Psychologe Thorwald Dethlefsen, und der Mediziner Ruediger Dahlke vermitteln in diesem bahnbrechenden Werk eine Alternative zur Schulmedizin und wecken ein tieferes Verständnis von Krankheit.

Die Autoren zeigen, dass alle psychischen und physischen Leiden letztendlich wertvolle Botschaften der Seele sind.

Indem wir sie entschlüsseln und den tieferen Sinn hinter Krankheitsbildern sehen, eröffnet sich für jeden von uns ein neuer, besserer Weg, sich selbst zu finden.

 

 

Metamedizin. Jedes Symptom ist eine Botschaft

dieser Frage geht die Autorin in diesem umfangreich dokumentierten
Buch nach und kommt zu dem einfachen, aber
weit reichenden Schluss, dass die Symptome einer Krankheit
als Botschaften des Körpers zu verstehen sind.

Aus dem Inhalt:

• Was die Schmerzen uns mitteilen
• Der Schlüssel zur Selbstheilung
• Schuldgefühle und ihre Auswirkungen
• Geschichte unserer Krankheiten
• Die Symbolik unseres Körpers verstehen lernen
Dank der vielen Fallbeispiele aus ihrer über zwanzigjährigen
Forschungs- und Therapiearbeit liest sich dieses Buch wie
eine spannende Dokumentation zum Thema Gesundheit.

Krankheit als Symbol: Ein Handbuch der Psychosomatik. Symptome, Be-Deutung, Einlösung

»In Hunderten von Krankheitsbildern und Tausenden von Symptomen wird die alte Idee des Paracelsus von der Einheit von Körper und Seele und ihrem engen Zusammenspiel anschaulich deutlich.« Ruediger Dahlke

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Dr. med. Ruediger Dahlke, Jahrgang 1951, studierte Medizin in München und hatte eine Praxis als Psychotherapeut. Heute ist Ruediger Dahlke als Fastenarzt, Seminarleiter und Vortragender international tätig.

Er ist Autor zahlreicher Bestseller wie “Krankheit als Sprache der Seele”, die in viele Sprachen übersetzt wurden.

Sein Longseller “Krankheit als Symbol” liegt jetzt in einer vollständig aktualisierten Ausgabe vor.